Skip to main content

Nonomo Federwiege – Testbericht

(4.5 / 5 bei 102 Stimmen)
MaterialBio - Baumwolle
Altersempfehlung0- 30 Monaten
max. Körpergewicht15 Kg
Liegefläche (L x B)85 cm x 30 cm
  • flexibler, handlicher und leichter als ein Babykorb für Babys bis 15kg
  • praktische Tragetasche mit langen Tragebändern zum einfachen und komfortablen Transport
  • die abgeschlossene Atmosphäre der Hängematte gibt das Gebärmuttergefühl zurück
  • hochwertiger, aus edlem dunklem Holz gefertigter Holzstab mit sicheren Bändern zum Befestigen
  • inkl. Feder für 0-15kg und Deckenbefestigungsset

Nonomo Federwiege – Testbericht

Bisherige Kunden sind von der Nonomo Federwiege begeistert. Die natürliche Rundung der weichen Bandscheibe und der flexiblen Wirbelsäule werden von der Nonomo Federwiege hervorragend unterstützt. Das Körpergewicht der Kleinen verteilt sich gleichmäßig auf den kompletten Rücken und die Druckstellen an dem Steißbein, am Hinterkopf sowie an den Schultern werden optimal entlastet. In diesem Fall können Sie als Elternteil darüber beruhigt sein, dass sich kein typisch abgeflachter Hinterkopf entsteht.

 

Lieferumfang:

-Reisetasche
-Babyhängematte 100% Baumwolle kbA
-Matratze, gefüllt mit Schafwolle (85 x 30 cm) & Bezug 100% Baumwolle kbA
-Spezialfeder für die NONOMO® Federwiege (Made in Germany)
-Stoffüberzug für die Spezialfeder 100% Baumwolle kbA
-abnehmbarer, verschließbarer Ring
-Spreizstab aus nordamerikanischem Nussbaum mit verschließbaren Bändern
-1 Meter Kette zur Höhenregulierung
-Kettensäckchen
-Drehwirbel zur Lastenverteilung
-Karabinerhaken zur schnellen Deckenbefestigung
-1x Deckenbefestigungsset

 

maximale Flexibilität

Die integrierte Feder der Nonomo Federwiege ist insbesondere minimal gehalten, damit Sie die Möglichkeit bekommt, diese Babyschaukel zwischen den Türrahmen anzubringen. Mithilfe einer zweiten Feder wird die Schwingwirkung der Nonomo Federwiege noch zusätzlich verstärkt. Beide Federn müssen bei der Montage übereinander aufgehängt werden. Die Maximalbelastung liegt bei 15 Kilogramm und sollten nicht überschritten werden. Das Benutzen von zwei Federn ist vor allem bei der Deckenbefestigung vonnöten und nicht unbedingt in der Türklammer oder im Zusammenhang mit Gestellen. Darüber hinaus besteht die Feder der Nonomo Federwiege aus einer Stoffschutzhülle. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass die Finger in der Feder nicht eingeklemmt werden können. Außerdem bekommt die Feder hinsichtlich der Optik noch aufgewertet.

 

natürliche Materialien

Die NONOMO Federwiege besteht 100 Prozent nur aus natürlichen Materialien wie zum Beispiel unbehandelter Schafwolle und / oder Baumwolle. Sie hat keine Spuren irgendeiner Imprägnierung, noch mit einer Chemiebehandlung. Anlässlich der natürlichen Materialien sowie der enormen Öffnung garantiert eine angenehme Luftzirkulation inmitten der Nonomo Federwiege . Bakterien und Keime bekommen so keine Gelegenheit mehr, sich festzusetzen und einen idealen Nährboden vorzufinden. Die Reinigungsmaßnahmen bei einer Schafwollmatratze ist ganz einfach: Sie müssen sie regelmäßig ausschütteln. Bei groben Verschmutzungen können Sie den Wiegensack in die Waschmaschine bei 30 Grad geben und schonend waschen.

In dieser Hinsicht ist die Nonomo Federwiege für jedes freizeitaktive Elternteil geeignet, die sehr viel Wert auf hochwertig qualitatives Material und auf Komfort legen. Mit natürlicher Baumwolle und Schafwolle sorgt das Material für sehr gutes Klima und für eine gesunde Schlafumgebung. Weitere Vorteile: Gerade in den ersten Lebenswochen der Babys ist ein Rundrücken sehr wichtig und wird ansonsten nur durch das Tragen nahe am Körper erzielt. Obendrein wird laut Hersteller die weiche Wirbelsäule entlastet und der unangenehm flache Hinterkopf vermieden.

 

vollwertiger Schlafplatz

Leichtgewichtig, klein und als Reisebett funktional – Wollen Sie sich selbst von der Nonomo Federwiege überzeugen? Das Modell wird sogar von Hebammen empfohlen und punktet mit den natürlichen Materialien und der einzigartigen Benutzbarkeit. Babywiege, Reisebett oder ein Stubenwagen: Was gibt es nicht alles für die Kleinen, um sie zum Einschlafen zu bringen. Die Nonomo Federwiege ist genau das Richtige und schafft Abhilfe. Denn mit der wirkungsvollen Schaukelbewegung können Sie im Handumdrehen Ihren Nachwuchs beruhigen. Die Funktionsweise ist unkompliziert: Sie müssen die Nonomo Federwiege an der Decke an einem einzigen Punkt oder an dem Türrahmen fixieren. Neben dem sanften Einschlafritual können Sie die Nonomo Federwiege auch als Schaukel verwendet werden. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche enthalten. Das komfortable Bett wiegt 2,7 Kilogramm.

 

Fazit:

Bisherige Kunden sind ausnahmslos von der Nonomo Federwiege begeistert. Die Montage ist kinderleicht. Die Verarbeitung, die Qualität und die Stoffbespannung sind hochwertig. Der Hersteller hält sein Versprechen. Der Effekt auf die Kleinen ist beruhigend und erweist sich als wahrer Vorteil. Vergessen Sie das stundenlange Herumtragen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*